Oben

Braunbären und Schnee auf der Transfagarasan in Rumänien

Wir sind zum ersten Mal mit dem Wohnmobil in Rumänien. Hätten wir uns nicht für solch ein Leben entschieden, wären wir so schnell wohl nicht hierhin gekommen. Doch schon auf unseren ersten Metern haut uns diese Natur um. Wunderschön und beeindruckend erstreckt sich vor uns eine Landschaft, die uns sprachlos macht.

Wir nehmen euch mit ins sagenumwobene Siebenbürgen. Fahren über die Transalpina, die Königin aller Hochstraßen und freuen uns über ganz viel unberührte Natur.

Bärengeräusche ganz in der Nähe? Zu niedrige Temperaturen? Was ist nur los mit unserer Heizung? Und wie heißt „Guten Morgen“ nochmal auf Rumänisch? Wenn euch unser Video gefällt, lasst einen Daumen nach oben und ein Abo da. Für dich ein schneller Klick, für uns von großer Bedeutung. Danke fürs zuschauen.

Viel Spaß beim Anschauen!

Kapitel

0:00 – Intro

1:40 – Notfallwarnung Extrem Achtung Bären

3:00 – Braunbären auf der Transfagarasan in Rumänien

4:05 – Wassertanken und filtern mit dem Albfilter

4:50 – Stellplatz auf der Transfagarasan

6:10 – Schee im September

10:50 – Transfagarasan im Schnee

14:40 – Mit dem Wohnmobil auf der Transfagarasan

16:30 – Wandern im Fagaras-Gebirge

Gallery

Weitere Vlogs

Campercommunity am Strand

Noch nie standen wir so langen an einem Ort. Dieser Strand hat etwas besonderes. Tolle Menschen, wilde Partys und ein unvergessliches Weihnachtsfest…

Magische Momente – Heißluftballon-Fahrt in Kappadokien

Kappadokien ist eine der meist besuchten Attraktionen der Türkei. Nicht ohne Grund, denn das Spektakel am Morgen mit den Heißluftballons ist einmalig.

Pamukkale & Salda See

Wow. Und wieder eine unvergessliche Woche in der Türkei. Wir baden in den Thermalbecken von Pamukkale und statten dem Salda See, auch als die Malediven der Türkei bezeichnet, einen Besuch mit mit unserem Wohnmobil ab.

Straßenhunde in der Türkei

Bye Bye Vanlife. Wir verlassen unser Wohnmobil – zumindest für eine kurze Zeit und merken schon bald, dass es uns wieder zurück zieht ins Wohnmobil.

Haben wir ein neues Zuhause gefunden?

Haben wir ein neues Zuhause gefunden? – Moritz fliegt nach Kroatien und schaut sich einen Katamaran (Lagoon 400) an.

Bye bye Vanlife

Bye Bye Vanlife. Wir verlassen unser Wohnmobil – zumindest für eine kurze Zeit und merken schon bald, dass es uns wieder zurück zieht ins Wohnmobil.

Istanbul – Großstadttrubel und orientalischer Flair

Mit dem Wohnmobil nach Istanbul. Willkommen im Trubel der Metropole. Wir besuchen den Topkapi Palast, die Hagia Sophie und Großen Basar.

Rumänien – zwischen Tradition und Tourismus

In der letzten Woche in Rumänien sind wir auf den Spuren von Vlad Dracul und schauen uns in Schäßburg, Deutsch-Weißkirch und Bran um.

Salina Turda und Astra Museum in Rumänien

Unsere 3. Woche mit dem Wohnmobil in Rumänien. Diese Woche erkunden wir das Astra-Museum in Sibiu und gehen 120 Meter unter die Erde in der Salina Turda.

post a comment